Home Preisverleihung  · 

Die Preisverleihung Initiativenpreis 2017

Dr. Volker Bandelow bei seiner Rede

„Not macht erfinderisch!“ Unter diesem Motto haben wir den Preis ausgeschrieben. Reaktionsschnell, flexibel, zeitnah und passgenau muss Jugendarbeit sein, um wirksam zu werden. Neue Jugendliche aus anderen Ländern stehen vor der Tür? Wir schaffen Platz, Zeit und Raum. Ausgegrenzte Jugendliche stören? Vielleicht kann Jugendarbeit Störungen kreativ wenden?
Rund 30 Bewerbungen haben uns erreicht. Und - hier spreche ich im Namen der Jury – sie haben uns beeindruckt! Wir haben vier Stunden diskutiert und uns der Qual der Wahl gestellt. Wer hat neue Lösungen für was gefunden? Und was ist eigentlich neu? Wer hat seine Konzeption reflektiert und ggf. verändert? Wer hat wen integriert? Einvernehmlich haben wir schließlich die Preise bestimmt.
(Dr. Volker Bandelow)

Weiter zu:

Andrang am Buffet
  • Preisverleihung durch den Vorsitzenden des Paritätischen Jugendwerks NRW Volker Bandelow
  • Grußwort des Jugendamtsleiters der Stadt Köln Stephan Glaremin
  • Grußwort von Manfred Walhorn, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW (MKFFI)

Wappen NRW Der INITIATIVENPREIS 2017 wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW.

 

  Seite drucken   Sitemap   Mail an PJW NRW   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  


 
top